Cistophorus - Hadrianus COS III

Besonderheiten

Emittent Aezani (Conventus of Sardis)
Kaiser Hadrian (Publius Aelius Hadrianus) (117-138)
Typ Standard-Umlaufmünze
Jahre 128-130
Wert Cistophorus (4)
Währung Drachm
Material Silber (.900)
Gewicht 9,27 g
Durchmesser 27 mm
Form Rund (unregelmäßig)
Technik Gehämmert
Ausrichtung Wendeprägung ↑↓
Außer Kurs gesetzt Ja
Nummer
N#
199920
Referenzen RPC Online III# 1391,
Roman Provincial Coinage (https://rpc.ashmus.ox.ac.uk/)
RIC II# 497,
Harold Mattingly, Edward Allen Sydenham, Ian Carradice, Theodore Vern Buttrey; 1926. The Roman Imperial Coinage / Volume 2. Vespasian to Hadrian (AD 96 –138). Spink & Son, London, United Kingdom.
Cohen# 275
Henry Cohen, Georges Depeyrot; 1995. Description historique des monnaies frappées sous l'Empire Romain, communément appelées Médailles impériales / Tome 1. de Pompée à Domitien (67 avant J.-C. à 96 après J.-C.) (2nd edition). Maison Florange, Paris, France.
Und 7 mehr Folgen

Vorderseite

Drapierter und gepanzerter Kopf des Hadrianus mit nacktem Kopf nach rechts.Automatisch übersetzt

Schrift: Latein

Beschriftung: HADRIANVS AVGVSTVS P P

Rückseite

Jupiter steht links und hält in der rechten Hand einen Adler und in der linken Hand ein Zepter.Automatisch übersetzt

Schrift: Latein

Beschriftung: COS III

Rand

BruttoAutomatisch übersetzt

Münzprägeanstalt

Aezanis / Aizanoi, Phrygia, Türkei

Kommentare

Dieses Exemplar gehört zu einer neuen Kombination von Ecken. In seinem Korpus hatte Metcalf 13 Exemplare für diese Stadt aufgelistet, darunter elf überprägte Exemplare mit elf rechten und zwölf Revers-Ecken.
Die von den Königen von Pergamon geschaffene kistophorische Münzprägung blieb auch unter der römischen Herrschaft erhalten. Nach dem Tod Neros wurde sie nur noch sporadisch geprägt. Hadrian reiste nach Kleinasien, um die Wiederaufnahme der Münzprägung zu fördern. Hadrian, der selbst ein großer Eingeweihter war, reiste nach Ephesus, einer der höchsten Stätten der hellenistischen Kultur. Die Cistophore, die im Pergamon-System vier Drachmen entsprach, hatte den Gegenwert von drei Denaren. Von diesem Cistophorus zählte W. Metcalf insgesamt vier Exemplare mit zwei rechten und drei Revers-Ecken.

CGBAutomatisch übersetzt

Siehe auch

Meine Sammlung verwalten

Bitte sign in or erstelle ein Benutzerkonto, um deine Sammlung zu verwalten.

Jahr sg s ss vz f. unz unz
k. A. (128-130)  (en) mint of Asia (Phrygia)

Münze erhalten

Kein Nutzer bietet aktuell diese Münze zum Tausch an.

Numista Seltenheits-Index 100 Suchtipps
Dieser Index berechnet sich auf Basis von Sammlungen der Numista Nutzer. Er erstreckt sich von 0 (=sehr oft vorkommende Münze) bis 100 (=sehr selten vorkommende Münze).

Materialwert: 7,32 USD Suchtipps
Dieser Wert dient rein informativen Zweck. Er basiert auf dem Preis von Silber auf 877 USD/kg. Numista handelt nicht mit Münzen und Edelmetallen.

Am Katalog beitragen

Daten auf der Seite Ändern oder hinzufügen (auf Englisch)
Eine vergangene Versteigerung registrieren
Registrieren Sie ein Beispiel dieses Typs
Seite duplizieren (auf Englisch)
Teilen: Facebook X (Twitter)